20. May 2024

Auf Augenhöhe

Was macht ihr, wenn es draußen schneit? Wenn ihr zittert und euch nach einem warmen Ort sehnt? Richtig, ihr nehmt eine heiße Dusche, trinkt warmen Tee und dreht die Heizung hoch.
Vielen in Deutschland ist dieser Luxus jedoch nicht vergönnt. Für Menschen, die auf der Straße leben, können die kalten Temperaturen zur Gefahr werden und sogar tödlich enden.

Weihnachtsgurken und KFC

Ihr habt doch bestimmt schonmal von der Weihnachtsgurke gehört, oder? Falls nicht: Das ist eine Weihnachtstradition aus den USA, dabei wird eine Fake-Essiggurke am Weihnachtsbaum versteckt. Wer sie zuerst findet, der bekommt dann unter anderem ein extra Geschenk. Aber das ist nicht die einzige etwas sonderbare Weihnachtstradition, die es so weltweit gibt.

Ein Date im Keramikcafé

Mit Vorfreude und kreativer Neugier betreten meine beiden Freundinnen und ich das Keramikcafé “AnGemalt” in der Alexander-Puschkin-Straße 54 in Stadtfeld Ost. Ein angenehmer Duft von frischem Ton empfängt uns, als wir durch die Tür treten, und sofort sind wir von einer Welt aus unbemalten Kunstwerken umgeben. Butterdosen, Tassen, Schüsseln und sogar kleine Talismane warten darauf, von uns mit Leben gefüllt zu werden.

Der Kiezladen zum Mitmachen

Wer an einem Donnerstagnachmittag das “Tacheles” betritt, könnte meinen, geradewegs in ein süßes Café mit Wohnzimmerflair gelaufen zu sein. Der Boden ist mit Teppichen bedeckt, überall stehen kuschelige Sofas, Sessel, um alte Holztische herum. Das gemütlich warmweiße Licht strahlt aus den unterschiedlichsten Lampenschirmen im Retro- Flair heraus.